Kugelleuchte wohl von Raak I verkauft

Das Konzept ist so einfach wie elegant. Eine Leuchtkerze in einer Glaskugel, die man überall und in jeder Position ablegen kann. Das Rauchglas ruht lose auf einem geschwungenen Sockel. Die seltene Tischleuchte erinnert in ihrer minimalistischen Ästhetik an die Space Age Ära, sie ist wohl dem Hersteller Raak, Amsterdam zuzuschreiben. Erworben habe ich das tolle Stück bei einem Händler in Nordfrankreich. Schöner Originalzustand.

mail@industrieform-schiefer.net

Schlagwörter

#Leuchten