Stapelgeschirr von Nick Roericht

Stapelgeschirr_Nick_Roericht

Das Geschirrprogramm TC 100 ist ein Meilenstein des frühen Systemdesigns mit einer großen Ausstrahlung auf die nachkommenden Gestaltergenerationen bis in die aktuelle Designszene hinein. Entworfen hat es 1959 Nick Roericht als Student an der legendären Hochschule für Gestaltung in Ulm. Seine Diplomarbeit wurde dann von der Firma Thomas produziert. Es handelt sich hier um ein stapelbares, multifunktionales Hotelgeschirr aus Hartporzellan, das in seiner Schlichtheit bis heute Maßstäbe setzt. Ziel war nicht die Kreation einer harmonischen Ästhetik, sonder die Entwicklung eines absolut funktionalen und damit perfekten Systems von „Geräten“ für die Gastronomie. Zügig hielt das Geschirr Einzug in die Privathaushalte. Heute sind die Teile des TC 100 gesuchte Sammelobjekte. Ich biete zwei kleine Portionskännchen in perfektem Zustand an. +++ EUR 75,— (pro Stück)

mail@industrieform-schiefer.net

Schlagwörter

#brd, #porzellan